Siebmaschinen für feinste Trennungen bei Gips

Gips ist chemisch gesehen Calciumsulfat (CaSO4 • 2H2O). Es kommt sowohl massiv als auch als feines Pulver in der Natur in verschiedenen Farben vor. Historisch wurde Gips vorwiegend durch Bergbau gewonnen, mittlerweile steigt jedoch der aus der Rauchgasentschwefelung gewonnene Anteil, der Rauchgasgips.

Gips wird direkt nach dem Abbau das erste Mal gesiebt. Problematisch für die Siebung wird es, wenn das Material Feuchtigkeit bindet und dadurch zu Kleben beginnt. Eine direkte Gewebeanregung, wie sie an unseren Vibrationssiebmaschinen genutzt wird, bietet in diesem Fall große Vorteile: Anhaftender Gips wird effektiv von den Drähten abgeschlagen.

Ein weiteres Plus der direkten Gewebeanregung stellt das statische Maschinengehäuse dar. Flanschverbindungen und Absaugung können fest verschraubt und abgedichtet werden. Das Handling von Staub gelingt dadurch hervorragend und die gesamte Anlage bleibt merklich sauberer.

Siebung von gipshaltigen Bauprodukten

Nach dem Brennen des Gipses wird dieser oftmals anderen Bauprodukten beigemischt. Entsprechend muss die Körnung des Gipses klassiert werden. Um dies zu erreichen, wird der gebrannte Gips gemahlen und gesiebt. Grobkörniges Material in Bauprodukten ist nicht erwünscht, da dieses die Verarbeitbarkeit beeinträchtigt. Es muss daher durch Feinstsiebung aus dem Baumaterial entfernt werden. Dabei werden spezifisch hohe Siebleistungen bei feiner Trennung und kleiner Baugröße verlangt. Diese Anforderungen stellen in Kombination mit der geringen Schüttdichte des feinen Gipspulvers eine Herausforderung an die Siebtechnik. RHEWUM Siebmaschinen erreichen höchste Beschleunigungen direkt am Siebgewebe und können daher auch feinstes Gipspulver bei hohen Durchsätzen zuverlässig trennen. Genau deshalb arbeiten unsere Hochleistungssiebmaschinen für alle großen Gipshersteller in Europa.

Sollten in einer Produktionsanlage beengte Platzverhältnisse herrschen, ist RHEWUMs Modell WAF eine gute Option. Bei flacher Bauweise erzeugt eine WAF hervorragende Siebergebnisse und bringt alle Vorteile der direkten Gewebeanregung mit sich.

Empfohlene Siebmaschinen für Gips

RHEWUM WA

RHEWUM WA

Zuverlässige Feinstabsiebung von Gips durch hochfrequente Vibration direkt am Siebgewebe

Erfahren Sie mehr
RHEWUM WAF

RHEWUM WAF

Direkt angeregte Siebmaschine mit einer flachen und kompakten Bauweise

Erfahren Sie mehr
RHEWUM RIUS

RHEWUM RIUS

Vielseitig einsetzbares Linearschwingsieb für einfache Trennungen ab Korngrößen von 2 mm

Erfahren Sie mehr