Siebmaschinen als Sichter in der Zuckerverarbeitung

Zucker-Sichter haben im Hause RHEWUM eine lange Tradition. Wir waren die Ersten, die mit dem RHEWUM-Sieb den Dunst im industriellen Maßstab auf sogenannten Sichtern absieben konnten. Dies gelang uns mit Hilfe von Magnetantrieben an unseren direkt erregten Siebmaschinen. RHEWUM siebt neben Kristallzucker bzw. Raffinade auch Milchzucker, Traubenzucker, Maltose bzw. Malzzucker sowie Fruchtzucker bzw. Fructose und verschiedene Zuckerersatzstoffe ab.

Herausforderungen der Zuckerverarbeitung – kein Problem für RHEWUM

  • Bereits bei geringer Feuchtigkeitsmenge kann Zucker anfangen zu kleben, was den Siebprozess deutlich erschwert.
  • Darüber hinaus birgt die Kornform die Gefahr der Steckkornbildung, wodurch das Siebgewebe zugesetzt und das Siebergebnis negativ beeinflusst wird.
  • Durch unsere direkt erregte Siebmaschine Typ WA, die eine Beschleunigung des Siebgutes von 15g erreicht, können selbst klebrige Materialien trennscharf abgesiebt und das Verstopfen des Siebgewebes vermieden werden.
  • Frei einstellbare Abreinigungsimpulse während des Siebprozesses von bis zu 50 g dienen zudem der automatischen Säuberung der Siebgewebe.
  • Die Neigung des Gewebes ermöglicht dabei den Transport des Zuckers über das Siebgewebe. Außenliegende Antriebe erlauben eine Wartung selbst bei laufendem Betrieb.
  • Einen weiteren Vorteil der direkt erregten Siebmaschine bietet das statische Siebmaschinengehäuse, welches keine Übertragungen der dynamischen Lasten in das umgebende Gebäude zulässt und den benötigten Energieverbrauch minimiert.
  • Für die Zuckerverarbeitung im mittel- bis grobkörnigen Bereich ist ebenfalls unsere kostengünstigere Linear- und Kreisschwing-Siebmaschine, Typ RIUS geeignet. Die Schwingungen werden durch wartungsarme Unwuchtmotoren erzeugt.

Weitere Herausforderungen in der Zuckerverarbeitung sind zudem die Explosionsgefahr durch hohe Staubbildung und die hohen Qualitäts- und Hygieneanforderungen im Lebensmittelbereich. RHEWUM arbeitet streng nach ATEX-Richtlinien. Daher sind unsere Siebmaschinen auch mit druck- und staubdichtem Gehäuse sowie Anschluss an eine Entstaubungsanlage erhältlich. Durch die Berücksichtigung und Umsetzung von FDA-Richtlinien (food and drug administration) finden unsere RHEWUM-Siebmaschinen zusätzlich in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie Verwendung. Die Einhaltung der FDA-Richtlinien ist sowohl für in den USA hergestellte, als auch für importierte Produkte erforderlich.

Empfohlene Siebmaschinen für Zucker und Zuckerersatzstoffe

RHEWUM WA

RHEWUM WA

Statische Siebmaschine mit höchster Beschleunigung und Selbstreinigungssystem

Erfahren Sie mehr
RHEWUM WAF

RHEWUM WAF

Hoch präzise Siebmaschine für feine und klebrige Materialien

Erfahren Sie mehr
RHEWUM RIUS

RHEWUM RIUS

Linearschwinger für die Zuckersiebung im mittel- bis grobkörnigen Bereich

Erfahren Sie mehr