Linearschwinger
RHEWUM UG

Die Linearschwinger der Bauart UG arbeiten mit kraftvollen Schwingbewegungen, welche über ein wartungsarmes Antriebssystem mit Unwuchtgetrieben, die über ein Kardangelenk an einen Elektro-Antriebsmotor gekoppelt sind, erzeugt werden.

Die UG Linearschwinger sind kostengünstige Siebmaschinen, bei denen das gesamte Siebaggregat zu einer Linearschwingung angeregt wird. Aufgrund der robusten Bauweise finden diese Linearschwinger ihr Einsatzgebiet vor allem im Steine- und Erden-Bereich bei hohen Leistungen und mittleren bis groben Trennungen.

Vorteile des Linearschwingers UG

  • Ideal für gröbere Trennungen mit hohen Aufgabeleistungen z.B. im Steine-Erden-Bereich
  • Gute äußere Zugänglichkeit
  • Robust und wartungsarm durch großzügig dimensionierte Getriebe
  • Unempfindlich gegenüber schwankenden Aufgabeleistungen
  • Auch für stark abrasives Material geeignet

Datenblatt

Siebdecks
Bis 3
Siebbreite
1950 mm - 3000 mm
Sieblänge
3000 mm - 7500 mm
Trennschnitte
3 mm - 500 mm
Antriebsart
Robustes und wartungsarmes Antriebssystem mittels Elektromotor, Kardanwelle und oben angeordneten Unwuchtgetrieben
Schwingungsart
Linearschwingung
Siebbeläge
Polyurethan-Siebböden, Steckbodensysteme, Spaltsiebe, Roststäbe, Lochbleche, Pressschweißgitter, Stahlsiebgewebe
Produktmenge
min. 50 t/h
Elektrische Leistung
Zwischen 7,5kW und 35 kW

Der Linearschwinger UG ist erhältlich mit…

  • schüttgutspezifischer Schleißauskleidung für abrasive Materialien
  • Aufgabebox und Bebrausungssystem für die Nassklassierung